20.01.21

WISA ergreift Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona

Durch Zusammenarbeit und Mitgefühl kommen wir gemeinsam durch diese schwierigen Zeiten.
WISA hat beschlossen, so viel wie möglich von zu Hause aus zu operieren. Dies gilt auch für unsere Einkaufs- und Handelsabteilungen. Unsere Systeme sind so konzipiert, dass alle gängigen Aktivitäten von zu Hause aus ausgeführt werden können.
Wir empfangen keine Besucher mehr in unseren Fabriken, Büros und Ausstellungsräumen. Unsere Vertreter machen vorerst keine Besuche. Natürlich können sie per Telefon und E-Mail erreicht werden.

Die Produktion in den Niederlanden, Slowenien, der Slowakei und der Türkei wird fortgesetzt. Unsere Lager erhalten und versenden Waren. Unsere Lagerbestände sind mehr als ausreichend und unsere Rohstofflieferanten bleiben offen.
Sollte es vorkommen, dass Sie eine akute Bitte um Hilfe oder einen Notfall haben, bleiben unsere Servicetechniker bereit, Ihnen zu helfen, und ergreifen natürlich die richtigen Maßnahmen, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für all diese Maßnahmen. Wir sehen uns bald wieder! Bis dahin wünschen wir Ihnen Kraft und ein sicheres Umfeld für Sie und Ihre Lieben.

Im Auftrag von WISA BV

Mark Grosfeld
Vizepräsident, Geschäftsführer EMEA